88 Tasten und nur ein Ziel:
Schidoowab…

Es gibt Festivals. Internationale Tourneen. Kleine Clubs. Große Hallen. In jedem Fall begeisterte Zuhörer.

Als Solist spielt Matthias Boogie Woogie at its best: Klassiker, die modern interpretiert aufblühen. Blues, der gefühlte Melancholie in erlebbare Töne verwandelt. Boogie, der mit Rock´n Roll-Elementen injiziert kein Bein stillstehen lässt.

Matthias` Repertoire ist ein buntes Boogie-Crossover, das sein breites Musikspektrum deutlich macht und seinem Talent die passende Spielwiese gibt. In Live-Situationen gesellt sich zur muskalischen Stärke auch sein Talent im Umgang mit dem Publikum. Keine aseptische Künstlerdistanz, sondern lebendiger Kontakt mit Fans und Zuhörern.